Der kleine Balkongarten II

Gut vier Wochen ist der erste Eintrag zum Balkongarten her, was hat sich seitdem getan?

Ich kann sagen: Alles wächst und gedeiht :)

Mittlerweile ist kein Gartencenter mehr vor mir sicher, weswegen noch einiges an Pflanzen dazugekommen ist…

So sieht es mittlerweile bei mir aus: Die Tomatenpflanze ist ca. 1,80 m hoch und trägt erste Früchte…

IMG_0997

ebenso die türkische Spitzpaprika.

IMG_0994

Ich hatte ja keine Ahnung wie riesig Zucchini-Pflanzen werden können <hust> und ich hätte nicht damit gerechnet, dass alle Samen aufgehen. Kurzum, so kamen Schwester und Mutter zu ein paar Zucchini-Jungpflänzchen. So sehen sie derzeit aus:

IMG_0989 Wenn ich eine ebenso erfolgreiche Ernte bekomme gibt es wahrscheinlich im Sommer eine Reihe “100 Dinge, die Sie aus Zucchini machen können”.

Neu dazu gekommen sind die Mini-Gewächshausgurken (auch als Jungpflänzchen gekauft). Hier zeigen sich seit einigen Tagen die ersten Gürckchen.

IMG_0992

Ebenfalls neu sind die beiden Balkonkästen. Beide von IKEA, allerdings habe ich einige Löcher ins Metall gebohrt um für einen ordentlichen Wasserablauf zu sorgen. Innen habe ich aus Blähton und Gartenvlies einen Unterbau für die Erde geschaffen. Hier wächst der selbstgesäte Pflücksalat sowie Rucola und Zuckererbsen.

IMG_0987IMG_0988

Die erste Ernte gab es übrigens auch schon, und zwar bei den Radieschen. Sehr scharf und sehr lecker.

IMG_1981

Auch der Kräutergarten ist erweitert worden, hier wächst nun Salbei, Rosmarin, Thymian, Dill, Schnittlauch, Petersilie (glatt), Kerbel und marokkanische Minze (eignet sich hervorragend für frischen Pfefferminztee).

Ganz besonders stolz bin ich auf mein kleines Mango-Pflänzchen, welches ich selbst aus einem Kern gezogen habe:

IMG_0998

Soweit das Update! Ich werde Euch alle weiterhin auf dem Laufenden halten was mein kleiner Balkongarten macht!

Viele Grüße :)

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere