Pesto Rosso für den #Pestostorm

print

Was letzte Woche in der Foodblogger-Welt los war muss ich nicht noch mal im einzelnen erzählen. Das haben andere schon getan…

Zum Beispiel bei FleishmanHillard oder im Stern. Dort könnt Ihr die ganze Geschichte nachlesen…

Und deswegen folgt jetzt auf unseren #dishstorm der #Pestostorm, das grandiose Blogevent der Küchenchaotin.

10945060_815243521848336_1769626671_n

Ich empfehle Euch, Euch mal hier durch die Beiträge zu klicken. Danach werdet Ihr sicher NIE wieder fertiges Pesto kaufen wollen :)

Pesto_2

Zutaten:

  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • 5 schwarze Oliven ohne Stein
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten grob hacken und in einen Multizerkleinerer geben. Ordentlich durchhäckseln.
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. noch etwas Olivenöl zugeben.
  3. FERTIG!

Das ging doch jetzt wirklich fix, oder?

Das fertige Pesto könnt Ihr direkt auf die frisch gekochten Nudeln geben.

Pesto_1

 

Und jetzt lasst Euch von unserem #Pestostorm mitreißen…

Jeanette