Flammkuchen mit grünem Spargel [Ich backs mir]

Ja es ist schon wieder ein Rezept mit grünem Spargel… aber die Saison ist kurz und das müssen wir nutzen. Dieses Mal liegt er auf einem Flammkuchen!

Mein Beitrag für das “Ich back’s mir” im Mai: Flammkuchen mit grünem Spargel. Flammkuchen ist auch ein unheimlich praktisches Gericht: die Zutaten für den Teig hat man meist sowieso zu Hause und drauflegen kann man alles, was man im Kühlschrank findet!

ichbacksmir

Flammkuchen_3

Zutaten für 2 Personen:

Für den Teig:

  • 100 g Weizenmehl 550
  • 50 g Roggenmehl 1050
  • 95 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe

Belag:

  • 100 g Schmand
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Zwiebel
  • 150 g grüner Spargel
  • Optional: 80 g Bacon
  • Salz
  • frisch gemahlener Tasmanischer Pfeffer (alternativ schwarzer Pfeffer)
  • Optional: Bärlauchpesto

Flammkuchen_2

Zubereitung:

  1. Für den Flammkuchenteig alle Zutaten vermengen und für mindestens 5 Minuten verkneten (Ohne Küchenmaschine etwas länger). Für eine Stunde abgedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  2. Den Teig flach ausrollen. Hier brauch man etwas Übung und Fingerspitzengefühl. Der Teig soll möglichst dünn werden, damit er schön knusprig wird, darf aber natürlich nicht reißen.
  3. Schmand und Ziegenkäse miteinander glatt rühren und leicht salzen. Zwiebel, Spargel und Speck fein schneiden.
  4. Den Teig mit der Ziegenkäsecreme bestreichen und mit Zwiebel, Spargel und Speck belegen.
  5. Den Ofen am besten MIT Blech auf 250° vorheizen. Flammkuchen wird bei hohen Temperaturen gebacken, damit er schön knusprig wird.
  6. Nun den Flammkuchen samt Backpapier auf das heiße Blech gleiten lassen und für ca. 7-8 Minuten backen. ACHTUNG: Einige Sorten Backpapier sind nur bis 230° C hitzebeständig! Hinweise auf der Packung beachten.
  7. Kurz vor dem Servieren den Pfeffer darüber mahlen und wer mag gibt noch etwas Pesto dazu. Ich hatte von der gerade zurückliegenden Bärlauch-Saison noch welches übrig und fand, dass es ganz großartig passt.

Flammkuchen_1

 

Backt Euch was Schönes,

Jeanette 

1 Kommentar

  • Liebe Jeannette,
    wie lecker! Mit Spargel habe ich Flammkuchen noch nie belegt – klingt aber köstlich und passt genau zur Saison!
    Liebe Grüße,
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere