Weiße Schokolade-Lemoncurd-Eis

Es ist soweit: mein erstes Eisrezept! *hüpf*

Eigentlich wollte ich ja mit dem wichtigsten Eis der Welt anfangen, Schokoladeneis selbstverständlich, aber das habe ich bei ersten Versuch noch nicht fotografiert, und deswegen gibt es jetzt diese leckere Kreation.

Kurz zum Thema Eismaschine: Da ich keinen Platz in meiner Küche habe für eine richtige Kompressor-Maschine habe ich mich für die KitchenAid Eisschüssel entschieden. Das ist eine dickwandige, mit Kühlflüssigkeit gefüllte, Schüssel welche zunächst 15 Stunden im Eisfach gekühlt und anschließend in die Maschine gesetzt wird. Damit kann man dann zwar immer nur eine Sorte Eis auf einmal machen aber dafür  braucht man weniger Platz.

WCLC-Eis2

Zutaten:

  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 100 g gute weiße Schokolade (ich hatte eine, in der noch Vanille dabei war)
  • 80 g Zucker
  • ca. 5 EL Lemoncurd (ein Rezept findet Ihr beispielsweise hier)

Zubereitung:

  1. Die Milch und die Sahne mit dem Zucker kurz aufkochen lassen.
  2. Die Schokolade in Stücke hacken und in eine Schüssel geben.
  3. Die heiße Milch-Sahne-Mischung über die Schokolade geben und rühren bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  4. Nun muss die Masse komplett herunterkühlen, das dauert so ca. fünf Stunden.
  5. Die Masse in der Eismaschine verarbeiten. Bei mir dauert das ca. 30 Minuten auf Stufe 1.
  6. Die fertige Eismasse umfüllen und nun das Lemoncurd mit einer Gabel oder einem Löffel unterziehen (Ähnlich wie bei einem Marmorkuchen).
  7. Das Eis nun noch im Gefrierschrank ungefähr 2 Stunden durchfrieren lassen (Oder einfach gleich aufessen ;) )

WCLC-Eis3

 

So, und demnächst gibt es dann auch das besagte Schokoladeneis hier zu finden…

Macht Euch was Schönes,

Jeanette

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere