Hähnchenbrust im Speckmantel vom Grill

Sommerzeit = Grillzeit. Ja, ich weiß, dass einige mittlerweile das ganze Jahr durchgrillen, aber wir sind doch die klassischen “Schön-Wetter-Griller”.

Wobei, tatsächlich ist es bei meiner Familie schon mehr als einmal vorgekommen, dass wir zum Grillfest eingeladen hatten und es dann in Strömen regnete…

Schön, dass Sandra und Zorra da zum BBQ-Event eingeladen haben! Ich habe für Euch etwas gemacht, dass sowohl auf dem Grill als auch in der Grillpfanne hervorragend funktioniert: Hähnchenbrustspieße im Speckmäntelchen! (Denn wir wissen ja, alles ist besser mit Speck ;) )

Blog-Event CIX - it's BBQ-time! (Einsendeschluss 15. Juni 2015)

 

Huhn_grill_3

Zutaten:

  • 2 große Hühnerbrüste
  • ca. 6 Scheiben Bacon
  • Ein Bund frischer Thymian
  • Frisch gemahlener Malaba-Pfeffer, Meersalz

Zubereitung:

  1. Die Hühnerbrüste waschen und in ca. drei Teile schneiden.
  2. Die einzelnen Teile so zusammenrollen, dass es gleich große Stücke werden. Mit dem Speck umwickeln. Den frischen Thymian dabei zwischen Speck und Huhn legen.
  3. Zunächst bei großer Hitze grillen um die Röstaromen zu erhalten, danach in einen kühleren Bereich legen bis das Fleisch gar ist.
  4. Zubereitung in der Grillpfanne: In die heiße Pfanne ohne Fett (!) legen und scharf anbraten. Danach für ca. 30 Minuten im Ofen bei 150°C garziehen lassen.

Wir hatten einfach grünen Spargel und Baguette dazu, perfekt passt auch das leckere Rhabarberketchup von neulich.

Huhn_grill_1

Und jetzt werft den Grill an…

Jeanette

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere