Fladenbrot

Teil Eins für meinen Falafel-Burger: Das Brötchen!

Für meinen Falafel-Burger konnte ich natürlich nicht meine üblichen Brioche-Burger-Buns nehmen, das hätte ja nicht gepasst. Klassisch werden Falafel ja mit Fladenbrot serviert, also warum nicht einfach ein Brötchen aus Fladenbrot-Teig backen? Auf der Suche nach einem Rezept wurde ich bei Lutz vom Plötzblog fündig. Der Ein oder Andere wird jetzt sicher denken “Ernsthaft, 2 Tage dauert das?”. Dazu kann man aber nur sagen, der Arbeitsaufwand an diesen 2 Tagen sind zusammen vielleicht 20 Minuten. Den Rest macht der Teig selbst und das Ergebnis ist einfach grandios!

Durch die lange kalte Führung bekommt es ein grandioses Aroma! Aus der Teigmenge haben wir sechs Buns und noch ein Mini-Fladenbrot herausbekommen. Es reicht sonst sicher für zwei bis drei normal große Fladenbrote.

Hier findet Ihr übrigens alle Bilder von gestern.

Fladenbrot_2

Zutaten:

Vorteig

  • 200 g Weizenmehl 550
  • 150 g Wasser
  • 0,2 g frische Hefe

Hauptteig

  • Vorteig
  • 300 g Weizenmehl 1050
  • 10 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 4 g frische Hefe
  • 210 g Wasser
  • 10 g Olivenöl
  • Sesam zum Bestreuen
  • Olivenöl zum einpinseln

Zubereitung:

  1. Die Vorteigzutaten verrühren und 16-18 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Mit Frischhaltefolie abdecken.
  2. Alle Zutaten mit dem Vorteig  für ca. 5 Minuten auf niedrigster Stufe bis zweiter Stufe zu einem weichen Teig verkneten.
  3. 30 Minuten Gare bei Raumtemperatur. Anschließend darf der Teig für 24 Stunden in den Kühlschrank.
  4. 1 Stunde vor dem weiterarbeiten aus dem Kühlschrank holen.
  5. Den Teig in die gewünschte Form bringen. Für ein Fladenbrot zuerst rund wirken. Anschließend 30 Minuten ruhen lassen.
  6. Für das Fladenbrot den Teig auf 1cm Dicke ausziehen. Wenn gewünscht einschneiden oder eindrücken. Mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam bestreuen.

Fladenbrot_1

Und übermorgen bekommt ihr dann das Rezept für die Falafel 🙂

Alles Liebe,

Jeanette

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen