Zitronenlimonade mit Ingwer und Rosmarin

Ich habe ja schon oft erzählt, dass ich selbstgemachte Limonade liiiiebe. Vor allem, wenn sie ein klein bisschen herber ist und nicht “nur” süß. Zeit also, das ich ein Rezept für Zitronenlimonade aufs Blog bringe.

Im Prinzip ist es ja nur Sirup, der mit Mineralwasser aufgegossen wird. Es gibt ja auch Möglichkeiten Limonade zu brauen, aber da traue ich mich noch nicht ran…

Diese hier ist auf jeden Fall herrlich erfrischend und mit einer schönen Kräuternote. Ich kann sie nur empfehlen.

Wenn Ihr noch mehr Limonaden sucht versucht es doch mal mit Johannisbeer-, Maracuja-, Limetten-Ingwer-, oder Gurkenlimonade :)

Zutaten:

  • 250 ml Zitronensaft frisch gerpresst
  • 200 ml Wasser
  • 170 g Zucker
  • Ein 1-cm-großes Stück Ingwer
  • 2 Stengel Rosmarin
  • Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung:

  1. Zitronensaft, Wasser, Zucker, Ingwer und Rosmarin zusammen in einen Topf geben und aufkochen bis sich der Zucker gelöst hat.
  2. Anschließend für ca. zwei Stunden ziehen lassen.
  3. Rosmarin und Ingwer herausfischen und alles durch ein Sieb gießen. In ein sauberes Gefäß füllen und kühl stellen.
  4. Mit Mineralwasser aufgießen, hier nehmt Ihr einfach so viel Wasser wie es für Euch passt. Es ist schwer hier eine Menge anzugeben, weil es jeder anders süß mag :)

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere