Christmas-Table Rezepte

Dominostein-Cakepops

Zutaten für ca. 20-25 Stück je nach Kugelgröße:

Teig:

  • 60 g Honig
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Rum
  • 150 g Mehl
  • 40 g Apfelmus
  • 1 EL Kakao
  • 1/4 TL Lebkuchengewürz
  • 25 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 TL Hirschhornsalz
  • 1/4 TL Pottasche

Creme:

  • 50 g Marzipan (gerieben)
  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse (zimmerwarm)

Glasur:

  • 200 g Zartbitterkuvertüre

Außerdem: Lollisticks für Cakepops

Zubereitung:

  1. Honig, Zucker und Butter unter Rühren in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Masse etwas abkühlen lassen.
  2. Mit Rum, Apfelmus, Kakao, Lebkuchengewürz, Mandeln und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Hirschhornsalz und Pottasche in 2 EL Wasser auflösen und zuletzt unter den Teig kneten. (Für die, die das erste Mal damit arbeiten: Der entstehende Geruch nach Ammoniak ist völlig normal)
  3. Den Teig in eine feuerfeste Form streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Ober- und Unterhitze) ca. 35 Minuten backen (Je nachdem wie dick die Masse ist). Abkühlen lassen!
  4. Die Zutaten für die Creme zu einer glatten Massen verrühren. Den abgekühlten Kuchenteig zerbröseln und mit der Creme vermengen.
  5. Aus der Masse Kugeln formen. Tipp: Hände anfeuchten! Die fertigen Kugeln auf ein Blech oder einen Teller MIT Backpapier belegt setzen. Mindestens eine Stunde kalt stellen.
  6. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Nun kommt der Abschnitt der ein bisschen Übung braucht: Die Lollistiele erst in die Schokolade tunken und dann in eine Kugel stechen. Im Kühlschrank trocknen lassen. Nun den Lolli durch das Schokobad ziehen und mit der Schokolade überziehen. Trocknen lassen.

Die Cakepops im Kühlschrank aufbewahren, da in der Creme Frischkäse enthalten ist.

Cakepops_1

“Spitzbuben” mit Marzipan

Zutaten:

  • 300 g Mehl (zusätzlich Mehl zum Arbeiten)
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • Eine Prise Salz
  • 300 g Rohmarzipan
  • Puderzucker
  • Fruchtgelee (zb. Johannisbeere oder Brombeere)

 Zubereitung:

  1. Zunächst aus Mehl, Butter, Zucker, Ei und Salz einen klassischen Mürbeteig herstellen. Dabei die Butter in kleine Stücke schneiden und alles gut verkneten. Möglichst zügig arbeiten, da die die Butter durch die Handwärme schmilzt und der Teig „klebrig“ wird. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Den Teig mit Hilfe von Mehl auf ca. 5mm Stärke ausrollen und die Plätzchen ausstechen.
  3. Die fertigen Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180°C im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten backen. Aufpassen, Plätzchen verbrennen schnell.
  4. Die Plätzchen auskühlen lassen.
  5. Nun das Marzipan mit Hilfe von Puderzucker ebenfalls ausrollen und Plätzchen ausstechen.
  6. Jetzt die Teig-Plätzchen mit etwas Gelee bestreichen und ein Marzipan-Plätzchen darauflegen.

Kekse_6

Stollen-Cupcakes:

Zutaten für 12 Stück:

  • 20 g Orangeat
  • 20 g Zitronat
  • 20 g Korinthen
  • 50 ml brauner Rum
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Mehl Typ 550
  • 135 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 120 g Butter (weich)
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Milch

Frosting:

  • 80 g Butter
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 40 g Puderzucker

 Zubereitung:

  1. Orangeat, Zitronat und die Korinthen in ein Schälchen geben und mit dem Rum bedecken. Ziehen lassen.
  2. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, danach die weiche Butter zugeben und alles glatt rühren. Salz, Zimt, Karadamom und Mandeln zugeben und unterrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, und in den Teig sieben. Zuletzt die Milch einrühren.
  4. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen. Nun die eingelegten Früchte gleichmäßig auf alle Cupcakes verteilen und leicht eindrücken. Man kann natürlich die Früchte auch vorher mit in den Teig rühren, jedoch sinken sie dann meist beim backen auf den Boden des Cupcakes.
  5. Bei 180°C (Ober-, Unterhitze) ca. 35 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
  6. Die Butter schmelzen und zusammen mit dem gesiebten Puderzucker und dem Frischkäse vermischen. Auf den Cupcakes verteilen.

Cupcake_4