Apfelkuchen-Cupcake mit Zimtsahne

print

Apfelkuchen-Cupcake mit Zimtsahne
Rezept drucken
Leckere Mini-Apfelküchlein mit feiner Zimtsahne. Nicht nur in der Vorweihnachtszeit ein Genuss.
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Apfelkuchen-Cupcake mit Zimtsahne
Rezept drucken
Leckere Mini-Apfelküchlein mit feiner Zimtsahne. Nicht nur in der Vorweihnachtszeit ein Genuss.
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
12 Stück 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Für die Cupcakes
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2-3 Apfel z.B. Elstar
  • 120 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 ml Milch
  • 120 g Butter geschmolzen
  • 2 Eier
  • 1-2 EL Rum
Für die Zimtsahne
  • 250 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 20 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Eier und Zucker schaumig schlagen und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Mehl mit Backpulver mischen und sieben, zusammen mit den gemahlenen Mandeln unterheben. Milch und Rumaroma einrühren.
  2. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen. Den Apfel in kleinen Scheiben schneiden und auf den Teig legen und leicht eindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- und Unterhitze) 30 Minuten backen.
  3. Die Sahne zusammen mit der Butter, dem gesiebten Puderzucker, dem Zimt und Sahnesteif aufschlagen. Auf die ausgekühlten Cupcakes auftragen. Am schönsten sieht es aus, wenn die Sahne mit einer Garniertülle mit Sternform aufgetragen wird
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe