Bärlauch-Pesto

print

Oh du schöne Bärlauch-Zeit…

Wenn es im März im Wald nach Knoblauch riecht weiß man: Der Bärlauch ist da!

Ich mache am liebsten leckeres Pesto draus und esse das dann zu Nudeln oder zu Fleisch. Oder auf Brot, oder, oder, oder… Pesto finde ich alleine deswegen schon so toll, weil es einfach in fünf Minuten fertig ist. Dann nur noch Nudeln kochen und zack Abendessen :)

Bärlauchpesto2

 

Bärlauchpesto1

Bärlauch-Pesto
Rezept drucken
Vorbereitung
15 Minuten
Vorbereitung
15 Minuten
Bärlauch-Pesto
Rezept drucken
Vorbereitung
15 Minuten
Vorbereitung
15 Minuten
Zutaten
  • 1 Bund Bärlauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 g Pinienkerne
  • 40 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Portionen:
Anleitungen
  1. Den Bärlauch gut waschen und sorgfältig trocken schleudern. Je nachdem wie scharf man es haben möchte, kann man das Verhältnis der Zutaten anpassen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer und fein mixen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Die Nudeln wie gewohnt kochen und mit dem Pesto servieren.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe