Schneller Bulgur-Salat
Portionen
6
Portionen
6
Zutaten
  • 1Tasse Bulgur
  • 1 Avocado
  • 1/4 Salatgurke
  • 2 Tomaten
  • 2Stangen Frühlingszwiebel
  • 1/2 Zitrone
  • 5-7EL Olivenöl
  • Salz
  • Kreuzkümmel
  • Paprikapulver edelsüß
Anleitungen
  1. Den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten. Es gibt Sorten, die werden gekocht, andere nur mit kochendem Wasser übergossen. Evtl. mit einem Stück Butter vermischen. Auskühlen lassen.
  2. Die Tomate würfeln. Die Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Avocado in der Mitte teilen, die Hälften aus der Schale lösen und erneut teilen. Nun in Scheiben schneiden. Die Avocadostückchen in eine separate Schüssel geben und mit dem etwas Saft aus der Zitrone übergießen. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
  3. Das Gemüse zum abgekühlten Bulgur geben. Aus dem Olivenöl und den Gewürzen eine Marinade anrühren, den restlichen Zitronensaft hinzugeben. Bei der Dosierung des Kreuzkümmels sollte man sich am besten langsam herantasten, nachwürzen kann man immer noch ;)
  4. Die fertige Marinade mit dem Salat vermischen und etwas durchziehen lassen. Genießen!