• Allgemein

    #foodblogbilanz16

    Alle Jahre wieder… … kommt die #foodblogbilanz! Bereits im dritten Jahr ruft Sabine von Schmeckt nach mehr dazu auf, am Ende des Jahres Bilanz zu ziehen. Auch für mich selbst ist es eine gute Möglichkeit, nochmal alles Revue passieren zu lassen, was ich dieses Jahr so verbrochen verbraten/verkocht habe. Das Jahr 2016 war ja weltpolitisch gesehen, gelinde gesagt, zum verzweifeln. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich abends mit dem Gefühl ins Bett ging, die Briten werden es schon richtig machen und morgens mit dem Ergebnis “Brexit” aufwachte… Oder wie ich abends, betüttelt von Wahlprognosen und guter Hoffnung einschlief (22 Uhr) und um 4 Uhr zum Frühdienst aufstand mit…

  • Allgemein

    Ein paar Worte…

    Ihr Lieben, nun ist es schon wieder so weit und der heilige Abend ist da. Ging es bei Euch auch wieder so verdammt schnell? Ich weiß noch genau, wie es damals als Kind war… die Tage kamen einem im Advent immer nochmal länger vor. Tag für Tag haben wir Türchen am Adventskalender geöffnet, ständig darauf schielend wie viele Türchen es noch bis zum 24. sind – und wenn er dann endlich da war, musste man sich gefühlt noch eine Ewigkeit bis zur Bescherung gedulden. Im Fernsehen lief “Wir warten auf das Christkind”, “Der kleine Lord” und ähnliches, Die Eltern waren in der üblichen Hektik, man besuchte den Gottesdienst mit Krippenspiel,…