Tomaten-Brotsalat

Den Sommer noch einmal kurz festhalten und dabei die letzten Tomaten vernaschen…

Heute gibt es mal wieder eine “schnelle Nummer” ohne großes Rumgeplänkel. Dieser Salat war eine ganz spontane Eingebung, deswegen ausnahmsweise ohne tolles Foto :( Aber er war einfach sooo lecker, dass ich ihn doch aufs Blog stellen wollte.

Tomaten-Brotsalat_1

Zutaten:

  • Eine Handvoll Kirschtomaten
  • 1 Scheibe Brot
  • 1 EL Öl (zb. Knoblauchöl)
  • Schafskäse oder Mozzarella
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Pinienkerne (Die Idee kam mir erst später, deswegen sind sie nicht auf dem Bild)
  • frischen Basilikum und Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Tomaten halbieren, die Schalotte fein würfeln und das Brot in grobe Stücke schneiden. Den Schafskäse ebenfalls würfeln.
  2. Die Pinienkerne ohne Fett, und das Brot in etwas Öl anrösten. Basilikum und Petersillie waschen und grob hacken.
  3. Alles zusammen mit dem Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wisst Ihr worauf ich mich jetzt im Herbst besonders freue? Auf die ganzen leckeren Gerichte mit Kürbis, Pilzen, Äpfeln und, und, und…

Und ich habe es bisher geschafft, noch nicht weihnachtsmäßiges zu kaufen. Diese Woche habe ich mir schon wieder das erste Weihnachtskochbuch gekauft (Ja tatsächlich fängt man doch schon langsam an sich Gedanken zu machen…).

Und nun kocht Euch was Schönes,

Jeanette

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Jeanette Antworten abbrechen

Ich akzeptiere