Kandierte Orangenschalen mit Schokolade

Braucht Ihr noch ein Last-Minute-Mitbringsel für die Feiertage? Dann kann ich Euch diese selbstgemachten kandierten Orangenschalen empfehlen.

So, Endspurt! Übermorgen ist es soweit! Dieses ist jetzt auch das letzte Rezept, dass ich vor Weihnachten verblogge. Leider habe ich dieses Jahr wieder nicht alles an Plätzchen und Co. geschafft, was ich noch gerne gemacht hätte…
Was gibt es denn bei Euch so zu essen? Da ja bei uns dieses Jahr alles im kleineren Rahmen stattfindet, gibt es statt der Pute dieses Jahr einen Schweinebraten wenn mein Bruder mit seiner Familie vorbeikommt. Dazu noch hausgemachten Apfel-Rotkohl und Semmelknödel. Am Heiligen Abend natürlich traditionell Kartoffelsalat mit Würstchen.

Zurück zu den kandierten Orangenschalen: Letztes Jahr habe ich schon diese leckeren Dinger probiert und wollte es unbedingt mal nachmachen. Nach ein klein wenig stöbern habe ich dieses Rezept bei Moey’s Kitchen gefunden und musste es sofort ausprobieren. Es braucht ein klein wenig Zeit, aber es ist super easy.

kandierte_Orangen_1

Zutaten:

  • 4 Bio-Orangen
  • 350 g Zucker plus etwa 50 g Zucker zum Wälzen
  • 200ml Wasser
  • 100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Die Orangen zunächst heiß abwaschen und dann kräftig abschrubben. Anschließend trocken reiben.
  2. Nun die Orangen oben und unten abschneiden, aufstellen und mit einem scharfen Messer die Schale entfernen (wie beim filetieren). Das Fruchtfleisch anderweitig verwenden. Die Schale in schmale Streifen schneiden und in einen Topf geben.
  3. Wie bei Majas Rezept vorgegeben habe ich die Orangen ebenfalls erst entbittert. Dazu werden die Orangenschalen im Topf mit kaltem Wasser bedeckt und dieses zum kochen gebracht. Sobald das Wasser kocht den Topf vom Herd nehmen und abgießen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen.
  4. Nach dem letzten Mal entbittern die Orangenschalen beiseite stellen und 200ml Wasser und den Zucker im Topf vermengen und aufkochen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  5. Jetzt die Orangenschalen in das Zuckerwasser geben und auf kleiner Flamme ca. eine Stunde köcheln lassen. Anschließen die Orangenschalen abgießen und den Sirup auffangen. (Nicht wegkippen, der lässt sich prima zum süßen verwenden).
  6. Die Orangenschalen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kippen und voneinander trennen. Übernacht trocknen lassen.
  7. Am nächsten Tag die Orangenschalen in Zucker wenden und nach Wunsch mit Schokolade überziehen.

kandierte_Orangen_2

Und jetzt wünsche ich Euch wunderschöne Weihnachten und ein paar besinnliche und gemütliche Tage! Genießt das Fest mit Euren Lieben und lasst Euch nicht zu sehr stressen.

Alles Liebe,

Jeanette

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere