Veganes Avocado Pesto

Es ist wieder Zeit für: “Das ultimative Pestoding”!!

Heute mit einer Sonderausgabe von “Aus Versehen vegan” 😉
Eine Freundin und ich witzeln häufig darüber, wenn einer von uns “aus Versehen” vegan kocht, man könne ja noch schnell ein Stück Speck drüber werfen… Aber Spaß beiseite. Wer immer noch denkt, dass veganes Essen fad und langweilig ist oder zwangsläufig aus irgendwelchen spaßigen “Pseudo-Schnitzeln” bestehen muss, sorry, aber der hat den Schuss nicht gehört…

Mein Pesto war, wie so vieles, nicht vegan geplant, ich habe es erst später gemerkt. Aber so ist das häufig. Kocht man beispielsweise ein leckeres Gemüsecurry und benutzt klassisch Currypaste und Kokosmilch – zack vegan. Egal, darum geht es hier ja nicht.

Zurück zum Pesto…
ich hatte schon lange mal hin und her überlegt ob man eigentlich Avocado zu Nudeln essen kann, fand es aber irgendwie seltsam. Probiert habe ich es trotzdem vor einiger Zeit mal und fand es dann auch richtig gut. Ich habe dann noch ein bisschen am Rezept rumgedoktort und jetzt ist es reif fürs Blog.

Auch die anderen Damen haben für diese Runde wieder köstliche Pestos vorbereitet und die klingen alleine schon vom Titel her einfach super…

Jankes*Soulfood – Kartoffelsalat mit Grüne-Soße-Pesto
Keiner Kuriositätenladen – Bärlauch-Pestobrot im Glas
Sweet Pie – Kartoffel Radieschen Salat mit Bärlauch Pesto
Eine Prise Lecker – Klassisches Pesto Genovese

Zutaten:

  • Eine Avocado
  • 20 g Cashewkerne
  • eine kleine Zehe Knoblauch
  • Zitronensaft einer kleinen Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Piment d’Espelette
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Multizerkleinerer geben und zu einem sämigen Pesto mahlen.
  2. Mit Zitronensaft abschmecken und falls es zu fest ist, noch etwas Öl zugeben.
  3. Mit Nudeln oder einfach Brot servieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen