Finnischer Blaubeerkuchen

Kaum ist die große Beerenjagd vorbei, geht es hier quasi in die “Beerenjagd reloaded”. Jasmin von “Was Du nicht kennst” hat in der Blaubeerrunde eine grandiose finnische Blaubeertarte gebacken, die so genial aussah, dass ich sie direkt nachbacken musste.

Das Geniale an dieser Tarte ist übrigens, dass sie unheimlich schnell zusammengerührt ist: Ihr müsst nur den Mürbeteig kneten, und während der kurz im Kühlschrank ruht rührt Ihr die Füllung an, wascht die Beeren und heizt den Ofen vor. Dann wird alles in die Form gegeben und gebacken. Zack, Fertig. Ich schätze mal, selbst ungeübte Bäcker kommen mit 40 Minuten für die Vorbereitung hin. Super, oder?

Ich hatte die Tarte dann an einem Sonntag zu einem Familien-Kaffeetrinken nach unserer Sonntagswanderung, mit und sie war ratzfatz all gefuttert. Ehrlich! Das alleine reicht wohl als Beleg dafür, dass sie wirklich lecker ist.
Mir wurde ja aus anderer Quelle berichtet, dass die Tarte am zweiten Tag NOCH besser schmeckt, aber dazu hatte unsere leider keine Chance…

Zutaten für eine 30cm-Tarteform (mit Hebeboden):

Für den Boden:

  • 300g Mehl (Ich hatte Dinkel 630, es geht aber auch Weizen 550)
  • 90g Rohrohrzucker
  • 150g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 150g Quark
  • 100g Sauerrahm
  • 2 Eier (M)
  • 50g Rohrohrzucker
  • 300g Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten für den Boden einen einfachen Mürbeteig kneten und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Blaubeeren waschen und gut abtrocknen.
  2. Den Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen.
  3. Quark, Sauerrahm, Eier und Zucker mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme verschlagen.
  4. Den Teig für den Boden ausrollen und die Tarteform damit auslegen.
  5. Die Füllung hineingießen und die Blaubeeren darauf verteilen.
  6. Für ca. 30-35 Minuten im vorgeheizten Backofen backen und anschließen auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen